Mittwoch, 25. März 2015

Marilyn Manson "The Pale Emperor" (CD-Empfehlung)

Interpret: Marilyn Manson
Albumtitel: The Pale Emperor
Erscheinungsjahr: 2015
Genre: Hard Rock, Industrial Alternative, Blues, Metal, Elektro-Pop




Wenn man diverse Remix- und BestOf-Alben außen vorlässt, ist dies bereits das achte Studioalbum der amerikanischen Band Marilyn Manson. Frontmann Brian Hugh Warner trägt den Namen Marilyn Manson zusätzlich als Künstlernamen für seine Person. Dieser Name wurde aus der Ikone Marilyn Monroe und dem Kriminellen Charles Manson zusammengesetzt, um dadurch das Gute und das Böse als ein Ganzes zu repräsentieren.
Konnte man Marilyn Manson früher noch hauptsächlich in das härtere Rock-Genre einordnen, so zeigt sich Jahre später, dass man sie nicht mehr so leicht in eine Schublade stecken kann. Die Band experimentierte in den vergangenen Jahren viel und somit unterscheidet sich auch "The Pale Emperor" von seinen Vorgängern. Hier werden eher ruhigere Töne angeschlagen (aber nicht nur!), wodurch Brian Warners' unverwechselbare Stimme besonders zur Geltung kommt.
Etwas irreführend finde ich jedoch die Vermarktung der Deluxe Edition des Albums. Darauf befinden sich drei zusätzliche Acoustic-Tracks. Den Titeln nach zu urteilen, vermutet man komplett andere Lieder. Schnell fällt allerdings auf, dass Track 11 "Day 3" dem dritten Song "Third Day of a Seven Day Binge" entspricht, während "Fated. Faithful. Fatal." das selbe Lied wie "The Mephistopheles of Los Angeles" ist. Track 13 "Fall of the House of Death" entpuppt sich unterdessen als Track 10 "Odds of Even". Was man sich dabei wohl gedacht hat? Wollte man die Fans verwirren? Naja... Dennoch lohnt sich der Griff zur Deluxe Edition, da die Acoustic-Versionen der genannten Songs größtenteils gefühlvoller klingen.

TRACKLIST:
1) Killing Strangers
2) Deep Six
3) Third Day of a Seven Day Binge
4) The Mephistopheles of Los Angeles
5) Warship my Wreck
6) Slave only dreams to be King
7) The Devil beneath my Feet
8) Birds of Hell awaiting
9) Cupid carries a Gun
10) Odds of Even
11) Day 3 *
12) Fated. Faithful. Fatal. *
13) Fall of the House of Death *
*nur auf der Deluxe-Edition  

ANSPIELTIPPS:
Deep Six, The Mephistopheles of Los Angeles/Fated. Faithful. Fatal., Odds of Even/Fall of the House of Death, Cupid carries a Gun

FÜR FANS VON:
Marilyn Manson, Alice Cooper, HIM, Depeche Mode, 30 Seconds To Mars, Nine Inch Nails, The Cure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen